Harnsäure

2,68 

Kategorie:

Beschreibung

Die Harnsäure entsteht beim Abbau von sogenannten Purinen. Das sind Bausteine der DNA beziehungsweise RNA, welche die Erbinformation enthalten. Im gesunden Körper besteht ein Gleichgewicht zwischen der Herstellung und dem Abbau von Purinen. Verschiedene Erkrankungen, bestimmte Ernährungsgewohnheiten sowie die Einnahme bestimmter Medikamente können dieses Gleichgewicht jedoch stören. Das verändert den Harnsäurespiegel.