Interzellulares Vitamin- und Mineralstoffscreening

Interzelluläres Vitamin- und Mineralstoffscreening

Durch unseren weiterentwickelten Lymphozytentransformationstest sind wir in der Lage, Defizite im Bereich der Vitamin- und Mineralstoffe im Körper aufzudecken.  Herkömmliche Analysen aus dem Bereich der Immunologie oder der klinischen Chemie analysieren die vorhandenen Bestandteile der einzelnen Vitamine und Mineralstoffe im Blutkreislauf. Leider kann man aber nicht einen Schluss daraus ziehen, ob die Bioverfügbarkeit dieser Stoffe auch gewährleistet ist. Diese hängt nämlich von einer guten Resorptionsfähigkeit im Darmbereich ab und die entsprechende Verstoffwechselung dieser Substanzen muss ebenso gegeben sein. Schlussendlich können auch verschiedene Medikamente diese Aufnahme hindern.

Unsere Analysen zeigen dem behandelnden Therapeuten direkt, ob die Versorgungslage angemessen ist oder ob es hier sinnvoll wäre einzelne Stoffe hinzuzufügen.

 

Unsere Analysen im Einzelnen:

  • Interzelluläres Vitaminscreening
    Vitamin B1, B6, B12, Folsäure, Vitamin D3 25OH, Vitamin E und C
  • Interzelluläres Mineralstoffscreening
    Kalzium, Eisen, Kalium, Kupfer, Magnesium, Selen, Zink, Chrom, Silizium

 

Als Material benötigen wir jeweils eine CPDA Monovette. Die Analysezeit beträgt ca. 5 Arbeitstage

error: Content is protected !!